Informationen zur Arbeitsweise unseres Unternehmens während der Coronavirus-Pandemie!
RU    EN    IT     DE     UA     

Erteilung einer Einladung in die Ukraine für einen Ausländer

Einladung in die Ukraine - ist ein Dokument, das Ausländern erlaubt, ein Visum bei der diplomatischen Vertretung oder Konsularabteilung der Ukraine im Ausland zu erhalten, um die Ukraine zu besuchen.

Schnell (ab 1 Arbeitstag)
Rechtlich
 
 
ab 1 Arb.-Tg.
von 1000 UAH
Rufen Sie jetzt an:
Bitte fülle alle Felder aus.
Fehler beim Senden der Nachricht.
Vielen Dank, Ihre Nachricht wird an die Verwaltung der Site gesendet.
Loading

 

Wenn Sie einen Verwandten, Freund oder Geschäftspartner eines Nicht-Residenten in die Ukraine einladen wollen, müssen Sie zunächst eine Einladung in die Ukraine ausstellen . Die Einladung ist das Dokument, das es Ausländern ermöglicht, bei der diplomatischen Mission oder der konsularischen Vertretung der Ukraine im Ausland ein Visum für den Besuch der Ukraine zu erhalten. Seit April 2017 wurde die Liste der Dokumente für das Ausstellen einer Einladung geändert.

Die Liste der Dokumente für das Ausstellen einer Einladung wurde geändert. Die Einladung hängt vom Zweck des Besuchs des Ausländers in der Ukraine ab und kann von 2 Typen sein:

  • Private Einladung - von der Person, die die gastgebende Partei ist;
  • Geschäftseinladung - von einer juristischen Person.

Private Einladung (Einladung an Ausländer von einer natürlichen Person)

Die private Einladung wird hauptsächlich für touristische Zwecke ausgestellt. Auch bei der Einreise in die Ukraine durch eine private Einladung kann ein Ausländer eine Ehe mit einem Bürger der Ukraine oder einem Ausländer, der sich legal in unserem Staat aufhält, registrieren lassen. Die Aufenthaltsdauer eines Ausländers auf private Einladung beträgt bis zu 90 Tage im Laufe eines halben Jahres. Eine private Einladung kann im Namen jeder Person ausgestellt werden, die sich rechtmäßig auf dem Territorium der Ukraine aufhält (einschließlich ukrainischer Staatsbürger, Personen, die sich auf dem Territorium der Ukraine aufgrund einer vorübergehenden oder ständigen Aufenthaltserlaubnis aufhalten usw.)

Geschäftseinladung (Einladung des Ausländers von der juristischen Person)

Die Geschäftseinladung wird ausgestellt, wenn der Zweck des Besuchs des Ausländers in der Ukraine die Möglichkeit der Beschäftigung in der Ukraine, der Gründung eines Unternehmens in der Ukraine und als Geschäftspartnerschaft mit juristischen Personen der Ukraine ist. Die Aufenthaltsdauer mit einer geschäftlichen Einladung beträgt bis zu 90 Tage innerhalb eines Jahres.

Die Anwaltskanzlei ARTEN bietet umfassende rechtliche Beratung und Unterstützung bei der Bearbeitung von sowohl privaten als auch geschäftlichen Einladungen für ausländische Bürger.


Spezialist für die Ausstellung von Einladungen für Ausländer

Einladung in die Ukraine für einen Ausländer