Informationen zur Arbeitsweise unseres Unternehmens während der Coronavirus-Pandemie!
RU    EN    IT     DE     UA     

Migration Anwalt in der Ukraine (Rechtsanwalt Migration)

Einspruch gegen Entscheidungen des staatlichen Migrationsdienstes und anderer staatlicher Behörden. Interessenvertretung durch Migrationsanwalt.

Fachanwälte für Migrationsrecht
Erfahrung von mehr als 6 Jahren in dem entsprechenden Bereich
Individueller Ansatz für jeden Fall
 
 
ab 2 Arb.-Tg.
von 500 UAH
Rufen Sie jetzt an:
Bitte fülle alle Felder aus.
Fehler beim Senden der Nachricht.
Vielen Dank, Ihre Nachricht wird an die Verwaltung der Site gesendet.
Loading

 

Anwalt für Migrationsrecht oder was Sie über den Schutz Ihrer Rechte wissen müssen

Das Gebiet der Migration ist kein eigenständiges Rechtsgebiet, sondern gehört zu einem großen Zweig des Verwaltungsrechts und -prozesses, in dem alle Rechtsbeziehungen liegen, die im öffentlichen Bereich, also mit Behörden und kommunaler Selbstverwaltung, entstehen. Jede Behörde regelt ihren eigenen einzigartigen Teil des Rechtsverkehrs, dementsprechend hat der Zweig des Verwaltungsrechts eine große Spezifität, die darauf beruht, in welcher der Sphären des Rechtsverkehrs ein Streit entsteht. In Anbetracht dieser Situation und für einen effektiveren Schutz der Menschenrechte betrachten wir das Migrationsrecht als einen eigenen Zweig des Verwaltungsrechts.

Zur gleichen Zeit lässt sich das Migrationsrecht in das Auswanderungsrecht (Rechtsbeziehungen, die entstehen, wenn Bürger das Territorium der Ukraine vorübergehend verlassen, Verzicht auf die ukrainische Staatsbürgerschaft, Ausreise zum ständigen Aufenthalt aus der Ukraine) und das Einwanderungsrecht (Rechtsbeziehungen Ukrainische Staatsbürgerschaft (Rechtsbeziehungen, die in der Zeit der vorübergehenden Ausreise von Bürgern aus dem Gebiet der Ukraine, Verzicht auf die ukrainische Staatsbürgerschaft und Ausreise aus der Ukraine für die Daueraufenthaltsgenehmigung und Erneuerung der ukrainischen Staatsbürgerschaft). Treten im Bereich der Auswanderung eher selten Probleme auf, ist der Bereich der Einwanderung ein riesiges Feld für den Einwanderungsanwalt.

Welche Situationen haben unsere Einwanderungsanwälte und Immigrationsanwälte erlebt?

Zunächst einmal, handelt es sich um Probleme mit der Nichteinhaltung der gesetzlich festgelegten Fristen durch die ukrainischen staatlichen Behörden. Fristen im Bereich der Einwanderung spielen eine große Rolle, da jeder Ausländer, der mit einem Visum oder visafreien Regime in die Ukraine kommt, eine begrenzte Anzahl von Tagen für den Aufenthalt in der Ukraine hat, so dass die Einhaltung der Fristen nicht nur für die Ausländer, sondern auch für die staatlichen Behörden wichtig ist.

Zweitens die Durchführung von behördlichen Kontrollen, die gesetzlich nicht vorgesehen sind und sich in den meisten Fällen auf die Verletzung des Menschenrechts auf Freizügigkeit und freie Wahl des Wohnsitzes beziehen. Nicht selten waren solche Kontrollen der Grund für nachteilige Entscheidungen und die Notwendigkeit für den Ausländer, das Territorium der Ukraine zu verlassen.

Drittes, Verstoß gegen das Verfahren und die Reihenfolge der Registrierung. Unser Anwalt für Migrationsfragen ist wiederholt auf die Situation gestoßen, in der die Entscheidung über die Verweigerung vor den offiziellen Antworten getroffen wurde, die die Grundlage für eine solche Verweigerung waren.

Wie man gegen die Verweigerung eines Ausländers, das Territorium der Ukraine zu verlassen, Berufung einlegen kann

Das Verfahren für die Erteilung eines Visums an einen Ausländer in der Ukraine.

Wie kann man eine Ablehnung der Einwanderung in die Ukraine anfechten?

Es gibt zwei Wege: den administrativen und den gerichtlichen. In beiden Fällen ist es besser, Experten zu Rate zu ziehen, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, was Ihr Wissen auf diesem Gebiet angeht.

Das Verwaltungsverfahren besteht darin, gegen die Verweigerung der Einwanderung bei einer höheren Behörde Einspruch einzulegen.

Der Schutz von Personen mit ausländischer Staatsangehörigkeit kann in diesem Fall durch einen Migrationsanwalt erfolgen. In diesem Fall ist es nicht erforderlich, dass Ihr Verteidiger eine Anwaltszulassung hat, da die Berufung in schriftlicher Form erfolgt. Der Migrationsanwalt verfasst in Ihrem Namen eine Beschwerde gegen die Handlungen der territorialen Behörde, z.B. bei der Abteilung des Migrationsdienstes der Ukraine.

Diese Beschwerde wird von Ihnen persönlich unterschrieben und per Post an die Behörde geschickt oder kann von einem Migrationsanwalt direkt bei der Behörde eingereicht werden, wenn er eine Vollmacht von Ihnen zur Vertretung Ihrer Interessen hat. Die übergeordnete Behörde hat das Recht, aufgrund der Ergebnisse der Prüfung Ihrer Beschwerde eine Entscheidung zu Ihren Gunsten zu treffen und die Gebietskörperschaft zu verpflichten, das auszustellen oder zu akzeptieren, was Ihnen früher verweigert wurde.

Das Verwaltungsverfahren zur Beilegung eines Migrationsstreits dauert in der Regel etwa einen Monat. Es ist jedoch zu bedenken, dass es eine Reihe von Fällen gibt, in denen das Verwaltungsverfahren nicht angewendet werden kann und der Interessenschutz nur vor Gericht stattfindet.

    Das gerichtliche Verfahren zur Lösung von Migrationsstreitigkeiten gilt in 2 Fällen:

  • Sie sind mit dem Ergebnis Ihres Migrationsstreits in einem Verwaltungsverfahren nicht zufrieden
  • Ihre Rechtsverhältnisse können nur vor Gericht angefochten werden (das betrifft z.B. die Anfechtung der Verweigerung der Einreiseerlaubnis in die Ukraine)
Um Ihre Rechte vor Gericht effektiv zu schützen, ist es besser, die Dienste eines Anwalts für Migrationsfälle in Anspruch zu nehmen.

Während das Gericht diese Art von Fällen oft in einem vereinfachten Verfahren ohne Vorladung der Parteien verhandelt, kann auf Antrag einer Partei beschlossen werden, den Fall in Anwesenheit der Parteien zu verhandeln.

In diesem Fall kann Ihre Interessen vor Gericht nicht nur ein Migrationsanwalt, sondern nur ein Migrationsanwalt vertreten. Der Zeitraum der gerichtlichen Prüfung ist schwer vorherzusagen, da er von vielen Faktoren abhängt, aber der Zeitraum ist recht lang.

Der Zeitraum der gerichtlichen Prüfung ist schwer vorherzusagen.

Wie können Sie vermeiden, Ihre Rechte zu verletzen und so schnell und effizient wie möglich ein positives Ergebnis in Migrationsangelegenheiten erzielen?

In unserer Praxis können wir mit Sicherheit sagen, dass je länger und komplizierter das Verfahren (z.B. die Erlangung der ukrainischen Staatsbürgerschaft) ist, desto gründlicher muss die Kontrolle des Falles in jeder Phase sein. Mangelnde Kontrolle führt sowohl zur Verletzung von Zeitplänen als auch zu negativen Ergebnissen.

Es ist auch wichtig, die Dokumente für die Ablage vorzubereiten. Manchmal kann ein einziger Buchstabe in der Geburtsurkunde des Großvaters oder eine einzige Ziffer in der Übersetzung eines Reisepasses jahrelange Bemühungen um eine Einwanderungsgenehmigung oder Staatsbürgerschaft zunichte machen.

Die Konsultation eines Anwalts für Migrationsrecht wird Ihnen helfen, Ihren Schutz in der Anfangsphase der Einreichung der Dokumente zu maximieren, die Dokumente richtig vorzubereiten und alle Nuancen des bevorstehenden Verfahrens und alle Fallstricke zu lernen. Die Hilfe eines ausländischen Anwalts kann auch in der Phase der Fallbearbeitung erforderlich sein, da Sprachbarrieren und langwierige Verfahren es einem Ausländer oft unmöglich machen, sich an staatliche Behörden zu wenden. Ein Anwalt für Migrationsrecht wird solche Aufgaben effizienter und "energieaufwändiger" für Sie erledigen können.

Was bieten unsere Anwälte für Ausländer?

Ein Migrationsanwalt in unserer Kanzlei ist nicht nur eine Position. Die Besonderheit unserer Kanzlei ist das Migrationsrecht, wir sind nicht nur "Verwalter", die u.a. die Dienstleistung "Rechtsanwalt Migrationsrecht" anbieten. Wir leisten Rechtshilfe für Ausländer, sowie Bürger der Ukraine im Bereich der Migration seit über 5 Jahren, unsere Einwanderungsanwälte kennen 99% der Streitigkeiten, die in diesem Bereich der Rechtsbeziehungen entstanden und entstehen.

Unsere Einwanderungsanwälte vertreten Mandanten so effektiv, dass "Nicht-Kernanwälte" unsere Hilfe suchen!

    Anwaltskanzlei ARTEN ist:
  • Erfahrung - unsere Anwälte aus der Migrationspraxis und Migrationsanwälte sind seit über 5 Jahren erfolgreich im Bereich des Migrationsrechts tätig und kennen alle Nuancen und Besonderheiten des Prozesses besser als Nicht-Anwälte;
  • Wissen - wir haben alle die besten juristischen Fakultäten der Ukraine absolviert, um für Ihre Rechte und Interessen einzustehen;
  • Praxis - wir haben alle Stufen der Bearbeitung der relevanten Dokumente mit unseren Kunden durchlaufen, daher sind wir von unseren Fähigkeiten überzeugt;
  • Kommunikation - wir kommunizieren in Fremdsprachen für Ihre Bequemlichkeit und volles Verständnis für unsere Kunden;
  • Individualität - für uns gibt es keine Schablonen und Standardfälle, deshalb schauen wir uns alle Umstände des Falles genau an und finden den besten Weg, ihn zu lösen;
  • Erfolg - unsere kombinierten Stärken erlauben es uns, den Fall adäquat zu bewerten und auf das Ergebnis zu vertrauen.

Kanzlei ARTEN ist stets auf die Wahrung Ihrer Interessen bedacht


Preis und Bedingungen

Unterstützung eines Anwalts bei der Anfechtung von Entscheidungen, Handlungen oder Untätigkeit eines staatlichen Organs:

# Service Kosten Kosten Kosten Kosten Begriff Zeitleiste
1 Migrationsfallanalyse vom 500 UAH* 2 - 3 p.d.
2 Anfrage nach Informationen vom 1000 UAH* 3
3 Anfrage befürworten vom 2500 UAH* 5
4 Beschwerde vom 1000 UAH* 3 p.d.
5 Erstellung des Claims vom UAH 4500 7-10
6 Rechtsbeistand des Anwalts in der Gerichtssitzung ab 700 UAH/Gerichtssitzung*
7 Beteiligung des Anwalts an der Gerichtssitzung Ab UAH 1500/Probesitzung*
* Die Kosten können je nach Komplexität des Falles variieren.
Wir garantieren, dass das Ergebnis unserer Dienstleistungen Ihren Erwartungen und gesetzlichen Anforderungen entspricht.



Anwalt für Migrationsrecht

Anwalt für Migrationsrecht